Archiv für den Monat: Januar 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wintersport kann auch anders aussehen. Der Klimawandel beschert uns immer öfter relativ milde, dafür stürmische Winter.

Als passionierte Windsurfer wissen wir das zu nutzen!

Am gestrigen Tage haben sich 3 „Unerschrockene“ zum inoffiziellen Ansurfen 2015 am Honey Beach in Handorf getroffen:

Adrian Nietsch, Matthias Lüdecke und ich haben den 2. Wintersturm des noch frischen Jahres „geritten“.

Bei milden 12°C Luft und Windgeschwindigkeiten um 40 km/h mit Böen bis 70km/h konnten wir es mit kleinen Wavesegel um 4,7m² auf unserem „Karpfenteich“ das erste mal in diesem Jahr so richtig „krachen“ lassen.

Geschützt mit 3-7mm Neopren, je nach Körperregion, konnten uns die eisigen Wassertemperaturen um 4°C nichts anhaben.

Das ein oder andere Vereinsmitglied und auch ein paar Schaulistige haben sich das „verrückte Treiben“ vor den Toren Peines angeschaut.

Nach gut 3-4 Std. kamen wir schließlich ziehmlich erschöpft, aber mit einem breiten Grinsen vom Wasser.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Gley
-Pressewart des surf-club-Peine-